LEOPARD stationärer Rübenschnitzler

mit Überlastsicherung

  • Zapfwellen oder elektrohydraulischer Antrieb
  • Durchsatzleistungen bis zu 150 T/h
  • einstellbare Schnitzelgröße
  • höhenverstellbare Stützfüße
  • für Rüben, Kartoffeln, Karotten, Altbrot

stationärer Rübenschnitzler Leopard

Der stationäre Rübenschnitzler Leopard ist in zwei Varianten erhältlich. Zum einen angetrieben über Zapfwelle, zum anderen über einen 30 KW-Elektromotor. Ausgerüstet mit der sehr robusten Technik aus der Alligator-Serie ist der Leopard Rübenschnitzler für unterschiedlichste Materialien wie Rüben, Möhren, Kartoffeln und Altbrot gut geeignet.

Ausgestattet mit einer 3-seitigen Trichtererhöhung ist ein leichteres Beladen möglich.

Bei einer Breite von 3360 mm und einer Tiefe von 2000 mm kann eine Zuladung von ca. 2000 kg erreicht werden.